Weihnachtsgeschenke mal anders

Die meisten Weihnachtsgeschenke liegen als Sachwerte unter dem Baum. Von Kleidung über Bücher bis hin zu teurer Technik ist alles dabei. Wer mit diesen Konventionen brechen möchte, kann das nun tun. Ob vollständig oder nur ergänzend, bleibt jedem selbst überlassen. Ausgefallene Weihnachtsgeschenke, die für eine echte Überraschung sorgen, gibt es jedenfalls genug.Weihnachtsgeschenk

 

Gutschein für Essen im Dunkeln

Seit einigen Jahren ist Dinner in the dark ein echter Trend. Der Gedanke dahinter ist ganz simpel. Da die menschlichen Sinne bekanntlich besser werden, wenn manche Sinne ausgeschaltet sind, steht der Genuss hier absolut im Vordergrund. Das Auge isst in diesem Fall also nicht mit, und das ist so gewollt. Beim Essen im Dunklen liegt der Fokus der Sinne ganz auf dem Essen. Kombiniert mit hochwertigen Gerichten soll damit eine neue Stufe des geschmacklichen Empfindens erreicht werden. Gutscheine für ein solches Dinner sind folglich ein echtes Highlight unter dem Christbaum. Dass am besten gleich zwei Gutscheine verschenkt werden, versteht sich wohl von selbst, denn ob im Dunklen oder nicht – Essen macht alleine immer weniger Spaß als zu zweit. Männer, die ihre Frauen gerne ausführen, machen mit diesem Geschenk also nichts verkehrt. Anbieter gibt es deutschlandweit genug; in jeder Region gibt es solche Events in realistischer Reichweite.

 

Umgekehrt: ein lebensechter Abdruck

Frauen sind normalerweise kreativer und einfallsreicher, was die Suche nach Geschenken angeht. Männer können sich deswegen jedes Jahr freuen. Ganz besonders dann, wenn die Herzensdame ihren Oberkörper als Vorlage für eine Büste hergibt. Das daraus entstehende Geschenk ist persönlich und individuell, hat aber gleichzeitig auch einen echten Design-Charakter. Die Einrichtung ist damit um ein künstlerisches Objekt reicher. Natürlich nur, wenn beide damit einverstanden sind, dass die Büste frei sichtbar in der Wohnung aufgestellt wird.

 

Auch möglich: Deko als Geschenk überreichen

Weihnachten lebt von Lichtern und warmen Farben. Glücklicherweise lässt sich jede Wohnung mit relativ einfachen Mitteln in ein weihnachtliches Paradies verwandeln. Einzig ein wenig Arbeitsaufwand wird vorausgesetzt. In jedem Fall ist es nicht unbedingt teuer, mit guter Weihnachtsdeko eine tolle Atmosphäre zu erschaffen. Diesen Punkt kann man sich zunutze machen, falls schon vor Weihnachten ein Geschenk für jemanden gesucht wird. Bei hochwertigen Artikeln relativieren sich die Preise ohnehin, da die guten Stücke normalerweise viele Jahre hintereinander eingesetzt werden können.

Foto: Subbotina Anna / Shutterstock.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>