Tablet Computer als Geschenk

Sie werden immer beliebter und immer mehr Hersteller bringen Modelle auf den Markt: so genannte Tablet Computer. Das sind kleine, mobile Rechner, die meist nicht größer als ein Buch oder Magazin sind. Mit einem Fliegengewicht und großem Display ermöglichen sie das mobile Arbeiten und Surfen. Aber auch Kinder und Jugendliche stehe auf die Geräte, um im Auto oder Zug damit spielen zu können. Außerdem bekommen soziale Netzwerke so eine ganz neue Bedeutung. Denn nun können wir überall online gehen und posten, tweeten oder Bilder sharen.

Überall online sein?

mobiles Internet mit dem iPad

Immer und überall online sein: möglich mit dem iPad

Das wohl bekannteste Tablet ist das iPad von Apple. Sie waren mit die ersten, die einen Rechner im Display-Format auf den Markt gebracht haben. Für viele dient das iPad primär nicht mal zum surfen, sondern um mobil Filme zu gucken oder zu arbeiten. Denn wer online gehen will und kein WLAN-Netz in der Nähe hat, der braucht beim iPad extra eine Micro-SIM-Karte. Wer also ein ein iPad oder Tablet PC verschenken will, der sollte sich vorab auch über die Tarife für mobiles Internet informieren. Das geht auch relativ einfach, da Seiten wie www.mobiles-internet-flatrates.de recht übersichtlich die verschiedenen Tarife im Vergleich darstellen. Entscheidend ist jedoch auch die Frage, in welchem Umfang das Internet genutzt werden soll.

Flat-Rate, Tagestarif oder minutengenaue Abrechnung?

Wer nur selten mal kurz Informationen mit dem Tablet abrufen will, für den eignen sich eher prepaid Tarife, die dann im Minutentakt abrechnen. Möchte man aber täglich Emails auf dem iPad abrufen, dann sollte man sich für einen Datentarif entscheiden. Hier wird ein Fixpreis gezahlt, die Geschwindigkeit allerdings ab einer gewissen Datenmenge gedrosselt. Alternativ bieten auch einige Anbieter die Möglichkeit, Tagesflatrates bei Bedarf zu buchen. Für den Emailverkehr reichen relativ kleine Datenpakete. Sobald Sie aber regelmäßig Videos und Filme streamen wollen, brauchen Sie die großen Datentarife, die derzeit zwischen 10 und 20 Euro im Monat kosten. Dem Beschenkten machen Sie wohl am meisten Freude, wenn sie den Datentarif direkt mitschenken.

 

Bild: Adam Radosavljevic, shutterstock.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>